Fox’em

WAS IST FOX’EM?

foxem.net ist eine Crowd-Ideation-Plattform.

Unternehmen jeder Art können Fragen, Bedürfnisse oder Probleme, die sie bewegen und auf die sie keine Antwort finden, unseren schlauen Füchsen - also Dir - mit der Bitte um Lösungsvorschläge vorstellen.

Und das kann sich für Dich richtig lohnen.

Für jeden guten und sinnvollen Vorschlag erhältst Du eine Geldprämie und wenn Dein Vorschlag der Beste ist, erhältst Du noch einen fetten Extrabonus.

Hast Du Lust, beim Start dabei zu sein?

Dann trage gleich Deine E-Mail-Adresse ein und wir halten Dich auf dem Laufenden:

Ja, ich will auf die Warteliste!

WIE FUNKTIONIERT FOX’EM?

Unternehmen:

"Hallo, ich stehe vor einer Herausforderung und weiß nicht weiter. Hat jemand eine Idee?"

Du:

"Hey, da habe ich doch einen Lösungsvorschlag..."

Du:

"Ich gebe meinen Vorschlag einfach über foxem.net an das Unternehmen weiter."

Unternehmen:

"Das ist ja ein super Lösungsvorschlag! Dafür zahle ich gerne eine Prämie."

Du:

"Genial, an diesem Wochenende habe ich 200 € mit meinen Vorschlägen verdient."

GESUCHT

Wir sind ein junges Kölner WebStartUp und haben eine Idee.
In unserem Team fehlt uns zur Umsetzung noch ein versierter

PHP-Programmierer (m/w)

mit folgenden Kompetenzen:

  • PHP 7.0
  • PHP Framework: Laravel 5.3
  • Mobile Framework: Bootstrap 3.x oder 4.x
  • Javascript: JQuery
  • HTML 5
  • MySQL
  • CSS 3.0
  • JQuery Parallax Library

NEUGIERIG?
Dann beeil Dich!


Das Projekt startet im Februar 2017. Bewerbe Dich jetzt mit Deinen Referenzen und der Angabe Deines Verdienstwunsches pro Stunde unter:

jobs@foxem.net



ANFORDERUNGSPROFIL

  • Du solltest ein PHP-Crack sein (Kompetenzen siehe oben).
  • Du kannst von zuhause aus programmieren, am besten irgendwo im Raum Köln/Düsseldorf, damit die Wege zu uns nicht zu weit sind.
  • Du hast keine festen Arbeitszeiten, die Ergebnisse zählen.
  • Wir treffen uns regelmäßig zur Besprechung persönlich, aber können zudem jeden Tag über Skype oder Telefon kommunizieren.
  • Bezahlen würden wir Dich auf Stundenbasis als Freelancer oder auf 450 €-Basis.
  • Das Projekt startet im Februar 2017 und ist ein fortlaufendes Projekt, welches durchaus mehrere Jahre gehen kann, daher besteht auch die Perspektive auf eine spätere Übernahme, wenn Du gut bist und Du Lust darauf hast.
  • Wir geben Dir viel Vertrauen und müssen uns zu 1000% auf Dich verlassen können.